Grundlagen

6 Tipps um Ihren Eigenverbrauch im Jahr 2022 zu erhöhen

Übersicht

Unsere Empfehlung bei allen Steuerthemen

zu steuerberaten.de

6 Tipps um Ihren Eigenverbrauch im Jahr 2022 zu erhöhen

Meinen Eigenverbrauch erhöhen -wie ist das möglich?

Die Erzeugung von Solarstrom passt nicht mit unserem Tagesrhythmus zusammen. Tagsüber, wenn die Photovoltaikanlage anfängt zu produzieren, sind die meisten Menschen nicht im Haushalt und können keinen Strom nutzen. Während dieser Zeit erzeugt die Anlage Strom, welcher sobald der Eigenverbrauch abgedeckt ist, in das Stromnetz eingespeist wird. Morgens und Abends wenn wir besonders viel Strom verbrauchen, wird jedoch wenig bis gar kein Solarstrom erzeugt.

Ihren Energieverbrauch intelligent und effektiv steuern

Durch ein Energiemanagementssystem kann der Eigenverbrauch möglichst effizient gesteuert werden. Das System schaltet die einzelnen Verbraucher dann zu, wenn besonders viel Strom produziert wird. Die Verbraucher werden dann mit besonders günstigem Solarstrom betrieben. So können auch einzelne Verbraucher laufen, wenn niemand zu Hause ist.  Die Verbraucher werden entweder direkt oder über schaltbare Funksteckdosen angesteuert. Die Zukunft im Smart Home Bereich wird der Optimierung des Eigenverbrauches weitere Möglichkeiten bieten.

Eine weitere Möglichkeit: Die Sektorenkopplung

Eine weitere Möglichkeit den Eigenverbrauch zu erhöhen ist die Ansteuerung weiterer Verbraucher wie die Wärmepumpe oder Elektrofahrzeugen.

Bei Wärmepumpe, Heizstab oder Wallbox/ Elektroauto handelt es sich um große Verbraucher. Dementsprechend ist es sehr sinnvoll den günstigen und umweltfreundlichen Solarstrom bei diesen Verbrauchern einzusetzen. Dabei spielt ein Energiemanagementssystem eine wichtige Rolle.  Das Energiemanagementssystem stellt den Verbrauchern den Solarstrom intelligent zur Verfügung und kann auch diverse Optionen bereitstellen, wie beispielsweise das solaroptimierte Laden bei einem Elektrofahrzeug.

Den Solarstrom dann nutzen wenn er gebraucht wird -  Stromspeicher

Akkus sind mittlerweile kaum mehr aus unserem Leben wegzudenken. Sie sind in sehr vielen Bereichen im Einsatz, wie zum Beispiel in unseren Smartphones oder Tablets. Allerdings waren Stromspeicher eine lange Zeit sehr teuer und damit unwirtschaftlich. Dies hat sich durch die stetige Weiterentwicklung nun aber geändert. Stromspeicher sind äußerst leistungsstark und erschwinglicher geworden.

Damit die Stromspeicher möglichst effizient arbeiten können , sollten sie mit einem Energiemanagementssystem ausgestattet werden. Damit kann der Speicher aufgeladen werden, wenn kein Strom im Haushalt verbraucht wird. In den Stunden ohne Sonne kann der erzeugte Strom dann verbraucht werden.

Dadurch wird sich der Eigenverbrauch und auch der Autarkiegrad erhöhen. Alles was sie über Stromspeicher wissen müssen finden sie in diesem Beitrag.

Weitere Tipps um den Eigenverbrauch zu erhöhen

1.) Ihren Stromverbrauch senken

Klingt trivial - aber es gilt: Wer seinen Stromverbrauch  optimieren  möchte, sollte zuerst den Stromverbrauch minimieren.

Dazu gehören vorallem die Standby Geräte. die Warmwasserbereitung und alte Glühbirnen. Je minimaler Ihr Stromverbrauch desto höher ist der Eigenverbrauch des produzierten Solarstromes.

2.)  Die Größe der Photovoltaikanlage richtig auslegen

Eine Faustregel lautet: Die Größe der Photovoltaikanlage sollte so groß sein, dass diese im Jahr mindestens 25% mehr Strom produziert als der Stromverbrauch. Beispiel: Ihr Stromverbrauch beträgt 10.000 kWh im Jahr dann sind das 12.500 kWh.  Bei einem Energieertrag von beispielsweise 900 kWh ist es eine Anlagengröße von  knapp 14 kWp.

3.)  Durch Ihre Photovoltaikanlage ohne Emission fahren

Mit dem  günstig und umweltfreundlich produzierten Solarstrom können Sie natürlich auch Ihr Fahrzeug tanken. So fährt man nicht nur sehr günstig, sonder trägt auch seinen Teil zur Energiewende bei.

Bildquelle : Photo by Zac Durant on Unsplash

kostenloses Angebot sichern!

Keine Lust mehr auf steigende Strompreise?

Mit einer Photovoltaikanlage machen Sie sich ein Stück unabhängiger - und tragen etwas zur Energiewende bei.

Thank you!
Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.